Login

Am 20.03.1978 trafen sich auf Initiative von Reinhold Wehner 7 Bürger von Dicker Turm mit dem Ziel, einen Bürgerverein zu gründen. Dies waren:

Hans-Dieter Brunner,

Hubert Haas,

Helmut Krenzer,

Helmut Raschke,

Berthold Röder,

Ferdinand Schmitt und

Reinhold Wehner.

 

Aufgaben und Ziele sollten sein: Gemeinschaftspflege und sinnvolle Freizeitgestaltung, Erhaltung und Pflege alten Brauchtums, jährliche Gestaltung eines Turmfestes, Betreuung älterer Bürger und gegenseitiges Kennenlernen von Alt- und Neubürgern. Zur ersten Versammlung am 26.05.1978 wurden alle Bürger von Dicker Turm schriftlich in die Gaststätte "Turmterrasse" eingeladen. Von 68 erschienenen Bürgern schlossen sich an diesem Abend 56 Personen dem Verein an. Am Ende des Jahres waren bereits 138 Mitglieder beigetreten. Schon im Gründungsjahr fand am 16./17. September 1978 das 1. Turmfest statt, mangels eines Festplatzes am Wendehammer Ritterweg. Am 20.04.1979 wurde ein Grundstück am Turm gepachtet, welches einige Jahre später käuflich erworben wurde und noch heute dem Verein als Festplatz dient. Am 16.03.1979 wurde der Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Fulda eingetragen. Als 1. Vorsitzender wurde bei der ersten Generalversammlung am 26.01.1979 Reinhold Wehner gewählt, sowie die erste Satzung verabschiedet. Als sein Nachfolger wurde am 25.04.1983 Karl-Heinz Suck gewählt, der die Geschicke des Vereins 28 Jahre, also bis zum April 2011 führte. Sein Nachfolger und jetziger Vorsitzender ist Stefan Laue.

News

** Zelten am Dicken Turm **

Wann: Samstag, 27. Juni 2015

ab 16 Uhr

Wo: Festplatz Dicker Turm

weitere Infos

*******************************


 

*** Turmfest ***

Wann: Sonntag, 05. Juli 2015

-

Montag, 06. Juli 2015

Wo: Festplatz Dicker Turm

weitere Infos

*******************************